• Narconon Deutschschweiz | Drogenprävention & Beratung | Altweg 1 | 5626 Hermetschwil       >

    © 2014 Narconon Deutschschweiz. Alle Rechte Vorbehalten. Gemeinnützige Institution. Narconon und das Narconon Logo sind geschützte Zeichen im Besitz der Vereinigung für besseres Leben und Ausbildung (A.B.L.E.) und wird mit dessen Genehmigung benutzt.  Wir danken der L. Ron Hubbard Library ausgewählte Zitate von L. Ron Hubbard verwenden zu dürfen.

    Narconon Deutschschweiz -
    Drogenprävention & Beratung

    Altweg 1

    5626 Hermetschwil

    info@narconon-dch.ch

    www.narconon-dch.ch

    Tel. 056 648 30 23

    Spendenkonto:Postkonto 87-28726-8

    Submitting Form...

    The server encountered an error.

    Form received.

Das schreiben Schüler nach dem Vortrag

„Ich denke dass uns der Vortrag die Augen geöffnet hat“

A., 15 Jahre

_________________________

 

„Der Vortrag war sehr spannend. Leute, die selbst schon Erfahrungen mit Drogen hatten, können am meisten darüber berichten“

S.,  14 Jahre

_________________________

 

„Ich dachte ich würde auch gerne mal alles ausprobieren, doch dies sehe ich jetzt anders. Ich habe es viel zu sehr verharmlost.“

F., 14 Jahre

_________________________

 

„Wenn ich gefragt werde ob ich nicht mal mitkommen wolle zum Kiffen oder andere Drogen nehmen werde ich sicher nein sagen, da ich mir der Gefahren sehr bewusst bin.“

A.D., 14 Jahre

_________________________

 

“Es ging darum, dass Drogen sehr schlecht sind für den Körper und für den geistlichen Sinn. Kokain werde ich niemals nehmen. Ich weiss halt mehr über Drogen.”

_________________________

 

“Ich habe ein Ziel vor Augen, ich finde es wichtig, dass man den Jugendlichen heute das erzählt, damit sie sich im Klaren sind, was alles passieren kann.”

_________________________

 

“Ich passe auf, wie viel Alkohol ich trinke, Drogen werde ich auf jeden Fall nicht konsumieren. Partys können auch ohne Drogen und Alkohol lustig sein.”

_________________________

 

“Dieser Vortrag hat meine Meinung verstärkt, nie etwas mit Drogen zu tun haben zu wollen. Es war sehr interessant. Ich fand es gut, dass Sie Dinge erzählten, die Sie selber erlebt haben. Ich möchte nie Drogen ausprobieren.” - A. 14 Jahre

_________________________

 

“Ich weiss, dass ich meine Probleme anders lösen kann, anstatt nach Drogen zu greifen.” - N.W. 14 Jahre

_________________________

 

“Ich will nie trinken, rauchen, oder auch andere Drogen nehmen. Ich weiss wie schädlich Drogen sind.” - S.W. 15 Jahre

Drogenprävention & Rehabilitation

Info-Hefte Bestellen

Gratis

Links | Sitemap | Impressum |