Home » Archive für Rico Loringett

Rico Loringett

Drogenepidemie

Durch die Corona-Epidemie Präventionsmassnahmen sollten nun die meisten Menschen ein Verstehen gekriegt haben, was eigentlich nötig wäre, um die Verbreitung einer Epidemie zu verhindern und um eine Epidemie zum Verschwinden zu bringen.

„Heute ist die Drogenepidemie eine grosse Epidemie geworden. Es bricht aus wie die Grippe, nicht wahr, und in Ihren Schulen… Daten über Drogen sind der Anti-Körper gegen die Drogenepidemie. Diese Daten immunisieren die Leute.“

Weiterlesen »Drogenepidemie

„Helft uns, das Leben ist verschissen und den Drogenfachleuten ist es scheissegal, wenn wir verrecken“

Ein Vierteljahrhundert ist seit der Schliessung der offenen Drogenszenen in der Schweiz vergangen. Fotos und Bücher, zum Beispiel von Damian Leinhard («Ich bin die, vor der mich meine Mutter gewarnt hat») oder von Michelle Halbheer («Platzspitzbaby») erinnern uns noch an diese traurige Zeit, die fassungslos macht. Bei wöchentlichen Rettungsaktionen von Mitgliedern verschiedener Drogenpräventionsvereine wie auch «Eltern gegen Drogen» in den offenen Drogenszenen, wurden wir von süchtigen Menschen umzingelt. Sie baten uns: «Helft uns, das Leben ist verschissen und den Drogenfachleuten ist es scheissegal, wenn wir verrecken.»