Frühere Drogenabhängige geben eine neue Sicht über Drogen in Drogenpräventionsvorträgen in Schulen

Aussagen von Schüler

Es war sehr spannend zu hören, wie es sich mit den Drogen entwickelt. Ich fand den     Vortrag toll und einführlich. Man hatte tolle Einblicke in die Leben und was alles passieren kann. Ich hätte nie gedacht, dass Drogen so schlimm sind. Die Informationen kann ich    gebrauchen, dass ich nie mit Drogen oder sonstigen Suchtmitteln anfangen werde.

J.  (Alter) 13     15.01.2020

Es war informativ, ich wusste vieles nicht. Ich     könnte anderen Jugendlichen helfen. Ich selbst möchte keine Drogen nehmen. Ich habe vieles gehört; man kann anderen helfen.

M. (Alter) 16    15.01.2020

Die Sachen, die ich gehört habe, waren sehr neu. Ich freute mich, dass ich so eine gute   Sache hören konnte. Ich danke Ihnen vielmals für die Zeit! Meine Gedanken haben sich    verändert – Alkohol ist auch eine Droge!      Ich kann vielleicht auch einigen Kollegen    sagen, wie schlimm Drogen sind.  

Ich habe auch gelernt, wie man mit Problemen umgeht.

S.T. (Alter) 14   15.01.2020